Startseite Bild der Woche Events Viper History Technik Club Impressum FotogalerieNewsTeilebörse
>

Events - 2007 - Zillertal
Zillertal 30. Juni 2007 - 1. Juli 2007

Unser Zillertal-Event wird bald zur Gewohnheit! Bereits das dritte Mal, nach 2004 und 2006 haben wir die PowerLadies bei Ihrem US-Car-Treffen in Aschau im Zillertal besucht.

Diesmal haben wir uns direkt im Western-Fort am Samstag getroffen. Vorher brachte uns die Anreise noch nach Kitzbühel. Über den Gerlospass, vorbei an den Krimmler Wasserfällen, ging es ins wunderschöne Zillertal! Wie üblich, waren mehr als 100, eher 150 US Cars angereist und es gab da die eine oder andere automobile Sehenswürdigkeit zu bestaunen. Corvettes jeder Baureihe, Mustang?s, Jeep?s, Camaro?s, viele GM?s, VAN?s, Truck?s, Pick-Up?s, Cadillac?s, ? praktisch jede Fahrzeugspezies aus den USA war vertreten!


Auch die Viper mit der Seriennummer #16 aus 1993 haben wir begutachten dürfen. Nach einem langen Auslandsaufenthalt in Dubai und einigen auffälligen Veränderungen wurde sie kürzlich nach Österreich importiert.

Am späteren Nachmittag ging es dann weiter in unser Hotel. Bei herrlichem Wetter und einem Drink auf der Terrasse des Hotels lies es sich gut ausruhen und das Leben genießen: LIFE IS GOOD!

Als Überraschungsgast trat dann eine rote SRT-10 aus "N" auf die Bühne - zufälligerweise kam da am Hotel eine Viper vorbei gefahren und als unsere vor dem Hotel geparkten Schlangen erblickt wurden, wurde kurzerhand angehalten und ein Gedankenaustausch zum Thema "Reptilien und ihre artgerechte Haltung" durchgeführt. Als Ergebnis dieses Aufeinandertreffens wurde vereinbart, am nächsten Tag eine gemeinsame Ausfahrt auf den Schlegeisspeicher zu unternehmen.

Am Morgen des Sonntags konnten wir Frank und Christine doch noch überzeugen, an dieser gemeinsamen Ausfahrt teilzunehmen. Wie schon das Jahr vorher, fuhren wir über enge Straßen und Serpentinen, durch dunkle Tunnels und herrliche Bergstraßen bis zum Schlegeisspeicher auf 1800 m hinauf. Diesmal war dort eine Bungee-Jumping-Firma am werkeln und die richtig Wagemutigen durften sich 175 m in die Tiefe jenseits der Staumauer stürzen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Dominikushütte über dem Stausee, ging es wieder ab nach Hause: die Schlegeisspeicherstrasse hinunter, durch das schöne Zillertal in Richtung Inntal - dort trennten sich unsere Wege. Einige fuhren westlich über den Arlbergpaß, andere über die Autobahn nach München und wieder einige über die herrlichen Tiroler Landstraßen nach Kufstein, über den Ursprungspaß und das Sudelfeld nach Hause?

Schön war?s - bis zum nächsten Jahr im Zillertal!

Mehr Bilder
 

Ein Bericht der PowerLadies zum Treffen findet Ihr hier:
http://www.powerladies.at/aschau_07.html
© Viperclub Deutschland