Startseite Bild der Woche Events Viper History Technik Club Impressum FotogalerieNewsTeilebörse
>

Events - 2006 - Altmuehltal

Altmühltal 27. - 29. Oktober 2006

Zum Abschlussevent des Jahres 2006 trafen wir uns in einem wunderschönen Wellnesshotel in Bad Gögging. Aufgrund des Herbstferienbeginns verzögerte sich die Ankunft einiger Teilnehmer erheblich, aber alle trafen im Laufe des Abends noch ein und somit stand einem schönen Wochenende nichts mehr entgegen.
Beim Italienischen Buffet und später an der Bar lernten sich die "alten" und "neuen" Mitglieder und auch die Gäste vom VCAS kennen.
Als Gastgeschenk gab es diesmal schöne Viper-Porzellantassen, damit man in der langen Winterpause seinen Kaffee oder Tee mit etwas Viperfeeling genießen und sich somit schon auf die neue Saison 2007 freuen kann.

Aber jetzt erst mal zu unserer Samstagsausfahrt: Entlang der Donau und der Altmühl schlängelte sich unser Konvoi auf abseits gelegenen und wenig befahrenen Strassen durch das Altmühltal. Petrus war uns wohlgesinnt und nach morgendlichem Nebel ließ sich sogar mittags die Sonne blicken und verwandelte die Landschaft in eine fantastische "Indian Summer" Stimmung.

Nach einer sehr interessant gestalteten, kleinen Führung durch ein prächtig gelegenes Schloss genossen wir anschließend unsere Mittagspause bei einer fantastischen Aussicht über das Altmühltal.

Weiter ging´s der Altmühl entlang und durchs Altmühltaler Hinterland über geniale Straßen zurück Richtung Hotel.
Bei einem kleinen Test stellte sich heraus, wie es auch nicht anders zu erwarten war, dass fast keiner ins Roadbook schaut und alle nur dem gelben "Follow me" hinterher fahren. Ein Spaß war es auf jeden Fall, da sich die Fahrzeuge dabei begegneten und die Gelegenheit für nette Bilder entstand. Bestandteil des Roadbooks war diesmal auch ein doppelseitiges Bilderrätsel über die Attraktionen unserer Ausfahrt. Zu gewinnen gab es individuelle Viper-Candlelight-Dinner, über die sich die Gewinner sehr freuten.
Nach der Wellness- bzw. Kaffeepause wurden wir per Bustransfer zum Ritteressen in ein Burggewölbe chauffiert. "Ritterlich" gekleidet speisten wir nur mit einem Messer und einem Steinkrug bewaffnet. Bei entsprechender Musik und netten Spielen verging der Abend wie im Fluge. Die gute Stimmung bei den lustigen Rittersleut´ wurde mittels diverser Trinksprüche und lustigen Liedern über die "oiden Rittersleit" gefördert.
Nach der Rückkehr ins Hotel trafen sich noch einige Freunde in der Lobby und ließen den schönen Tag Revue passieren.
Leider viel zu schnell war es auch schon wieder Sonntagmorgen. Schweren Herzen folgten dem Frühstücksbuffet die Verabschiedungen - erst in fast 6 Monaten wird es wieder unser nächstes Vipertreffen geben! Was für eine lange Zeit! Wie sollen wir diese langen Wintermonate nur durchstehen? Vielleicht hilft was Warmes aus der Vipertasse und ein kleines Viper-Candlelight-Dinner dabei.

Weitere Bilder in der Fotogalerie



Fotogalerie
© Viperclub Deutschland