Startseite Bild der Woche Events Viper History Technik Club Impressum FotogalerieNewsTeilebörse
>

Events - 2010 - Zillertal

Zillertal 25. - 27. Juni 2010

Dieses  Zillertal Event begann schon einen Tag früher als üblich. Wegen der weiten Anreise machte Uwe einen Zwischenstopp mit Übernachtung in Nürnberg. Ein kleines Vipertreffen in einem lauschigen Biergarten war die Folge. Sogar Helmut konnte sich von der Arbeit losreisen. Ein wunderschöner lustiger Abend mit Helmut, Uwe, Günter, Holger und Frauen (eigenen :-) )  !
Freitag ging's dann um 10 Uhr los Richtung Zillertal. Dank Uwe?s Selbsteinladung, gab?s im Viperheadquarter noch fast pünktlich vor 12 Uhr Weiswurst und Brezen. Danke Bine !! War sehr lecker.
 
Nachdem das Wetter perfekt war, fuhren wir ab Holzkirchen über Landstrassen durch Tegernsee, Rottach Egern, Achensee direkt ins Zillertal. Dort wurden wir auch schon von unseren Schweizer Freunden begrüßt. Eine sehr sehr schöne Anfahrt abgerundet durch ein gemeinsames Abendessen auf der Terrasse des Platzlhofes.
Wegen Bauarbeiten am Gerlos wurde die ursprünglich Tour zu den Krimmler Wasserfällen abgeändert in eine Fahrt über die Zillertaler Höhensstrasse. Ein Erlebnis der besonderen Art und für "Tiefflieger" nur bedingt zu empfehlen. Wie über diese Strassen die etwas breiter als eine Viper sind ein Reisebus fahren kann ist mir schleierhaft. Natur pur, inklusive der offensichtlich extra für Touristen nett drapierten Kuhfladen auf der Strecke.

Nach einer kleinen " Jause " auf der Hirschbichelalm in 1840 m Höhe ging's über etwas bessere und breitere Strassen wieder hinunter nach Hippach. Dort hatte uns dann die B 169 wieder und führte uns direkt nach Aschau zum US Cartreffen der Powerladies. Wie immer perfekt arrangiert konnten wir die Schlangen im Westernfort parken.

Als Mega Überraschung gab's kurz nach dem Eintreffen von zwei weiteren Mitgliedern ( Guido und Sepp ) einen von den Powerladies selbst gebackenen Kuchen zum 10 jährigen Viperclub Jubiläum.
 
Vielen Dank noch einmal an Evi und Gerti, Wahnsinn was ihr da immer auf die Beine stellt Mädels ! Gegen Abend ging's dann zurück zum Abendessen im Platzlhof.
 
Wie jedes Jahr werden in Ried die Viperfahrer durch Böllerschüsse pünktlich um sechs Uhr früh geweckt und damit an die Fahrt zum Schlegeisspeicher erinnert. Danke an den Tourismusverband für soviel Aufmerksamkeit :-)
 
Nach gemeinsamen Frühstück ging es dann los. Kurze Wartezeit vor dem Tunnel und schon donnerten die V 10 durch das alte Gemäuer, wir waren die ersten und konnten in einer sehr zügigen Fahrt über die Mautstation bis hinauf zum Schlegeisspeicher fahren.
 
Die drei Parkplatzwächter wiesen uns den üblichen Parkplatz zu.
 
Mit einem gemeinsamen Mittagessen ging dann dieses Treffen auch schon wieder zu Ende. Die Rückfahrt bei strahlendem Wetter führte uns pünktlich um 16 Uhr nach Bad Wiessee wo wir Fussballfan Uwe mit seiner Vuvuzela in mitten fanatischer Fans zurückließen. Er war dann wohl der letzte der weit nach Mitternacht wieder sicher zuhause ankam.
 
Danke an alle, dass es wieder so ein schönes und harmonisches Treffen mit Viperfreunden war.

Gruß Holger


Bilder


© Viperclub Deutschland