Startseite Bild der Woche Events Viper History Technik Club Impressum FotogalerieNewsTeilebörse
>

Events - 2010 - Jubilaeum

13. - 16. Mai 2010 Jubiläumsevent - 10 Jahre

Auffahrts-Donnerstag war's das erste mal , dass wir uns zur 10. Hauptversammlung trafen. Eine grosse Anzahl unserer Clubmitglieder fand sich im Landhotel Rössle in Stimpfach - Rechenberg ein . Trotz nassen Schlangen (Regen und Nebel) war die Stimmung gut. Pünktlich, eine Stunde zu spät gings mit der HV los! Die ersten Traktanden gingen blitzartig über die Bühne, der Schluss war jedoch mit Brembo Bremsklötzen behaftet! Kaffee und Dessert brachten die hochtourigen Gemüter wieder auf einen ausgeglichenen Level.

Am Freitag nach einem reichhaltigen Frühstück, zischten wir ab zum Optischen Museum Zeiss in Oberkochen. Nach einer lupenreiner Führung ging es weiter zum Steiff Museum nach Giengen a.d.B.

Im Bistro Knopf gab es ein Mittagessen nach Wahl! Die anschliessende Führung liess uns in die Zeit aus der Kindheit zurücksetzen. Es blieb sogar für einen Einkauf etwas Zeit übrig! Nun ging es los nach Pfaffenhausen zur Firma Ruf. Die Männer waren schon kribelig auf die Besichtigung dieser Automobilfirma. Zwei fachkundige Mitarbeiter führten uns durch die verschiedensten Stationen.

Nach diesem Highlight machten wir uns auf den Weg zum Parkhotel Maximilian in Ottobeuren. In diesem gut ausgewählten Hotel wurden wir mit gutem Essen verwöhnt. Die grosse Bar wurde von den Viperistis in Beschlag genommen.

Am Samstag stand das Schloss Neuschwanstein mit Führung auf dem Programm. Für den steilen Aufstieg zum Schloss, konnten wir den Bus benützen. Runter ging es zu Fuss oder mit Kutsche. Nach einem ganz gesunden Mittagessen verliessen wir Deutschland und fuhren zu einem Kaffeestopp in Oesterreich. Im Hotel Laternd'l Hof in Haller am Haldensee wurden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. In diesem traumhaften Hotel werde ich ganz bestimmt mal Gast sein. Individuelles heimfahren war angesagt und jeder konnte die Zeit nutzen bis zum Abmarsch ins Brauhaus Ottobeuren wo wir unser Abendessen hatten. Mit dem Besuch der Hotelbar liessen wir den Abend, die Nacht ausklingen. Mit einem bescheidenen 4:0 Sieg für Bayern liess es sich himmlisch schlafen.

Am Sonntag trafen wir uns zum letzten, reichhaltigen Frühstück bevor wir uns leider schon wieder verabschieden mussten. Mit schönen Geschenken und Erinnerungen machte sich jeder auf den Heimweg. Für die top Organisation und die mühevolle Arbeit des OK's danken wir alle herzlich.

Es grüsst Euch Alf

 

Die ersten Bilder - weitere folgen!
Bilder
© Viperclub Deutschland