Startseite Bild der Woche Events Viper History Technik Club Impressum FotogalerieNewsTeilebörse
>

Events - 2009 - Metzingen

Event Metzingen 2.- 4. Oktober 2009

Trotz der Straßensperren fanden alle Teilnehmer den Weg ins Hotel und einen Platz zum Schlafen für die Schlangen.
Rainer ließ es sich nicht nehmen auf dem Rückweg vom Hockenheimring mit uns zu Abendessen und machte einen Umweg auf dem Nachhauseweg und einen Zwischenstopp "auch ohne Bremse" bei uns im Hotel. Besser ein kurzer Besuch, als gar nicht dabei sein zu können! Hat uns sehr gefreut.

Die restlichen Teilnehmer hatten mehr Zeit und konnten den Abend noch in der Bar ausklingen lassen und sich somit schon auf die schöne Ausfahrt am Samstag freuen.

Samstagmorgen - die Sonne scheint - wunderschöne Schlangen - nette Leute - perfekter Tag!
Unsere Ausfahrt führte uns über die fantastischen Straßen durch die Schwäbische Alp. Roland und Ulla tüftelten eine herrliche Tour aus und es war ein Vergnügen mit den Schlangen durchs Große Lautertal zu schlängeln.
In Zwiefalten gab es einen Kaffeestopp und Hans-Jürgen und auch Bob mit Lupo (nein, nicht das Auto - so heißt der Hund!) vervollständigten unsere Truppe.
Weiter ging's im Konvoi in Richtung Reutlingen und hinauf zur Achalm. Eine herrliche Aussicht über die Landschaft und ein feines Mittagessen auf einer sonnigen Terrasse erwarteten uns dort. Unsere Flotte wurde noch durch zwei weitere Fahrzeuge (1x Schlange, 1 x Pferd) verstärkt.

Nach kurzem Aufenthalt führte uns unsere Tour zum US-Car Treffen nach Metzingen - wo wir schon sehnsüchtigst erwartet wurden. Bei der Einfahrt ins Gelände waren die Leute so aus dem Häuschen, dass die Einlasser gar nicht merkten, dass wir unser Begleitpferd mit eingeschleust hatten.
Wir suchten uns abseits im Grünen einen nicht gar so staubigen Parkplatz und konnten somit in aller Ruhe übers Treffen schlendern.
Gute zwei Stunden dort waren genug und fast alle unsere Teilnehmer wollten den für Sonntag geplanten Besuch im Meilenwerk vorziehen.

Nach einer halbstündigen Spazierfahrt trafen wir dort zum Sonnenuntergang ein. Nach einem kurzen Abendessen führte uns Hans-Jürgen durchs Meilenwerk - sehr, sehr interessant und absolut sehenswert! Das Meilenwerk wurde in den denkmalgeschützten Hallen des alten Stuttgarter Flughafens umgesetzt. Für jeden Fahrzeugfan ist ein Besuch des Meilenwerks ein absolutes Muss.
Ebenso beeindruckend war die Führung durchs V8 Hotel - die Themenzimmer sind wirklich klasse! Alleine schon die Idee ist super - aber die Umsetzung ist auch perfekt gelungen. Dies wäre nur noch zu toppen, wenn das Fahrzeug mit ins Zimmer dürfte!  Fazit: Wir kommen wieder - keine Frage!!!!
Das Ganze hat aber einen Fehler: Es müsste V10 Hotel heißen!

Rückfahrt ins Hotel - Ausklang des Abends in der Bar.

Die Verabschiedung am Sonntagmorgen ist dann schon immer schade - gerade beim letzten offiziellen Treffen im Jahr mit Hinblick auf die lange Winterpause fällt dies gar nicht so leicht.
Vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit einem gemeinsamen Sylvesterabend! Die Planung läuft und ich verspreche mir auch einen schönen Viper-Neujahrs-Glücksbringer einfallen zu lassen!

Ach ja beinahe hätte ich es vergessen: Roland und Ulla sind als Wettermanager fest eingestellt! Habt Ihr super gemacht - beides - Tour und Wetter!


Bilder
© Viperclub Deutschland