Startseite Bild der Woche Events Viper History Technik Club Impressum FotogalerieNewsTeilebörse
>

Events - 2009 - Neufahrn

Event Neufahrn "Krimi-Special" 5. - 7. Juni 2009


Um es gleich vorweg zu nehmen:
Hätte auch noch die Sonne ständig geschienen, wäre es vor lauter perfekt gar nicht auszuhalten gewesen.

Diesmal führte uns der Event ins schöne Niederbayern. Das Hotel war sehr überzeugend und wir werden dort vermutlich bereits nächstes Jahr wieder sein.
Dem Aufruf zum "Krimi-Special" konnten leider nur 10 Fahrzeuge bzw. 20 Personen folgen, da es leider nicht mehr Karten fürs Krimi-Dinner "Leichenschmaus" a la Edgar Wallace gab. 
Beim Dinner hatten wir jede Menge Spaß. Sigrid und Rainer waren sogar stilecht gekleidet! Frank durfte einen Leichenträger spielen, aber sonst blieben unsere Mitglieder von den Schauspielrollen verschont. Wer der Mörder war wird an dieser Stelle auch nicht verraten!

Am Samstagmorgen ging's dann auf zur Ausfahrt. Der erste Höhepunkt war der Besuch beim Panzer-Siggi. Wie der Name schon verrät, sammelt er unter anderem Panzer. Es war ein wirklicher Genuss den Geschichten zu lauschen, die Siggi zu erzählen wußte. Seine Panzer spielen auch in Filmen wie zum Beispiel "Cobra 11" mit. Nicht genug der Sammlerleidenschaft - auch einige
Lamborghini gab es zu bewundern - natürlich auch mit etlichen tollen Geschichten. Wir konnten uns gar nicht genug sehen an all den tollen Sammlerstücken. Dann noch einen kurzen Blick auf seine Servale. Denn die Züchtung der Raubkatzen zählt auch noch zu seinen Hobbies.
Unser Besuch bei Siggi war super! Vielen, vielen Dank nochmals, dass wir vorbeischauen durften!

Da wir zeitlich schon in Verzug waren fuhren wir direkt nach Landshut zur Burg Trausnitz. Auf Schleichwegen die die Zufahrt für unsere Schlangen ermöglichte führte Sepp uns hinauf zur Burg. Aber nicht nur zum Parkplatz sondern Dank Sepps Beziehungen bis direkt in den Fußgängerbereich vors innere Burgtor. Leider fing es dann beim Empfang bei Prosecco, Red Bull und Ascho zu regnen an und wir eilten ins Innere der Burg zu unserer Privatführung.
Diese war sehr interessant und die Burg Trausnitz ist wirklich sehenswert. Bei schlechtem Wetter waren wir gezwungen unsere anschließende Mittagspause Innen zu verbringen und konnten den herrlichen Blick von der Terrasse über Landshut nicht wirklich genießen.

Statt einer längeren Ausfahrt auf der nassen Landstraße haben wir dann nochmals einen Zwischenstopp bei Kaffee und Kuchen im Rosengarten eingelegt.

Den Abend genossen wir an einer großen runden Speisetafel im Gewölbe unseres Schloßhotels. Die Speisen waren vorzüglich und der Spaß kam auch nicht zur kurz.
Ausklingen ließen wir den Abend dann noch an der Bar -  wo sonst?

Für die Heimfahrt am Sonntagmorgen hatten wir die Sonne als Begleiter.

Es war wieder ein wunderschönes Wochenende und wir freuen uns schon sehr auf die nächste
Tour die Sepp ausarbeitet! Vielen Dank an Sepp und überleg schon mal wo wir im April 2010 hinfahren!

Beste Grüße an Alle
Bine



Bilder
© Viperclub Deutschland